AUREUS Drive Stresstest - Kombinierte E-Bike und Langlauftour

Aktualisiert: 26. März

Am letzten Wochenende war ich mit dem Aureus Power 45 unterwegs, um mir ein eigenes Urteil über die Leistungsfähigkeit von Motor und Akku zu machen.

Los ging es von Schüpfheim im Entlebuch, hoch zum Saldiwili Gasthaus. Dort übernachtete ich und machte eine Langlaufrunde auf der fantastischen Saldiwili Loipe.

Danach ging es weiter über den Glaubenbüelenpass. Dies war ein hartes Stück Arbeit, denn die Strasse hinter Sörenberg war nicht geräumt und präsentierte sich zur Mörlialp hinunter gar als Skipiste.

Testfazit: Das Power 45 fährt sich sehr stabil, auch mit viel Gepäck, die Unterstützung lässt auch sehr steile Rampen überwinden. In Giswil hatte ich auf jedenfalls noch eine Menge "Saft" im Akku, wohl auch darum, weil ich das Bike über grosse Strecken durch den Schnee ziehen und stossen musste. So lässt sich über die Leistungsfähigkeit/Reichweite des Akkus kein abschliessendes Urteil machen. Weitere Tests will ich folgen lassen;=)




50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen